10 Anzeichen dafür, dass Sie ein Cuckold sind: Der ultimative Beta-Mann

Cuckold - Beziehung / FLR / Weiblich geführte Beziehung : Den richtigen Partner dafür finden. Melde dich in unserer Community an.

Wenn du regelmäßig neue Erfahrungen von Frauen in weiblich geführten Beziehungen lesen willst, völlig kostenlos: Unten links die Glocke drücken und Benachrichtigungen akzeptieren. So wirst du bei jedem neuen Artikel informiert.

//// Femdom / Cuckold - Geschichten lesen ////

Was sind einige Anzeichen dafür, dass deine Lover braucht?

Nicht jeder wird ein Cuckold. Manche Menschen werden einfach so geboren.

Und einige Paare entwickeln sich zum Cuckolding, nur um herumzuexperimentieren und dann herauszufinden, dass sie es wirklich lieben.

Also habe ich diesen Blogbeitrag geschrieben, um Folgendes zu identifizieren:

  • Wann du ein guter Kandidat für einen Cuckold bist
  • Ob bereit für Cuckolding bist oder nicht
  • So findest du heraus, ob dein Freund ein Cuckold ist
  • in weiterer Grund, warum ich diesen Beitrag geschrieben habe, ist, Jungs zu helfen, herauszufinden, ob sie vielleicht schon ein Cuckold sind, aber es einfach nicht merken.

Und das liegt daran, dass die Dinge nicht immer so klar sind, wenn man so nah an der Situation ist.

Hast du schon einmal ein Paar angesehen und wusstest, dass etwas passieren würde?

Vielleicht wusstest du, dass er einen Heiratsantrag machen würde oder sie würde sich von ihm trennen. Die Zeichen sind immer deutlicher, wenn du ein Dritter bist, der von weitem schaut.

Allerdings sind die Zeichen nicht immer so deutlich, wenn man so nah am Geschehen ist

Hier sind also die 10 Anzeichen dafür, dass du ein Cuckold sein könntest!

1. Du hast einen kleinen Schwanz

Eines der häufigsten Anzeichen dafür, dass du ein Cuckold bist, ist, dass du einen kleinen Schwanz hast .

Jetzt gibt es viele Cuckolds, die normal große oder sogar SEHR große Schwänze haben.

Nach meiner Erfahrung sind sie jedoch in der Regel die Minderheit.

Im Allgemeinen haben viele Cuckolds einen kleinen Schwanz … oder sogar einen Mikropenis!

Das ist eigentlich einer der Gründe, warum Cuckolding in diesem Szenario für beide Partner so reizvoll ist.

Die Frau will sexuell nicht an den kleinen Schwanz ihres Mannes rangehen . Sie würde viel lieber eine BBC oder jemanden mit einem anständigen Schwanz genießen.

Der Ehemann weiß, dass er sie nicht direkt befriedigen kann und genießt es tatsächlich, zuzusehen, wie ein anderer Mann sie auszieht.

Seine Freude kommt von ihrer Freude.

Also schau zwischen deinen Beinen.

Wenn du einen unterdurchschnittlichen oder einen sehr kleinen Schwanz hast, besteht eine gute Chance, dass du ein Cuckold bist!

Oder vielleicht denkt deine Frau bereits darüber nach, dich zu betrügen. Wenn dem so ist, sollte sie sich diesen Blogbeitrag auf jeden Fall ansehen!

2. „Ich bin zu müde, Schatz“

Ein weiteres verräterisches Zeichen dafür, dass deine Frau dich betrogen hat, ist, wenn euer Sexualleben stark zurückgeht.

Als ihr das erste Mal zusammen wart, hattet ihr wahrscheinlich viel Sex, oder? Wahrscheinlich mehrmals in der Woche oder sogar mehrmals am Tag!

Nun, wenn sie dich betrügen will, verliert sie vielleicht das Interesse an gemeinsamem Sex.

Vielleicht liegt es daran, dass der Sex abgestanden ist oder dein Schwanz ihr nicht mehr gefällt.

Oder vielleicht ist sie noch nie bei deinem kleinen Schwanz gekommen!

Es tritt häufiger bei Paaren auf, die schon lange (dh mehrere Jahrzehnte) zusammen sind.

Wenn du Sex haben willst, benutzt sie immer die Ausrede „Ich bin zu müde“.

Und wenn ihr Sex habt, wird der Prozess oft überstürzt. Sie will es nur so schnell wie möglich hinter sich bringen.

Oder vielleicht muss sie sich mit einem Sexspielzeug fertig machen, anstatt deinen Schwanz (oder sogar deinen Mund/Finger) zu benutzen.

Eine andere Sache, die man bemerken kann, ist, dass sie bestimmte sexuelle Dinge nicht mehr für dich tut. Zum Beispiel wird sie dir keinen Blowjob geben oder Analsex versuchen.

In Wirklichkeit bist du einfach nicht die Person, mit der/für sie diese Dinge tun möchte.

Aber das ist OK.

Sobald sie den richtigen Bullen gefunden hat , wird sie wieder Spaß im Schlafzimmer haben!

Normalisiere das Cuckolding, damit mehr Frauen glücklich sein können!

3. Du bist von Natur aus unterwürfig

Eine der häufigsten Eigenschaften eines Cuckold ist, dass sie von Natur aus Frauen gegenüber unterwürfig sind .

Bevor ich weiter erzähle, weiß ich, dass nicht alle Cuckolds von Natur aus unterwürfig sind. Tatsächlich sind viele Cuckolds in ihrem normalen Vanilleleben tatsächlich „Alpha“.

Sie sind CEOs, Sportler und Leistungsträger im Vanilla Live.

Aber ein gemeinsames Merkmal vieler Cuckolds ist, dass sie von Natur aus Frauen gegenüber unterwürfig sind.

Und dies spiegelt normalerweise die Art von Frauen wider, mit denen Sie ausgehen/heiraten.

Sie neigen normalerweise zu Frauen, die sehr unabhängig und stark sind.

Sie übernehmen gerne die Verantwortung und packen alles mit an. Und dies spiegelt auch wider, wie sie Ihre Beziehung führen.

Sie müssen die Dinge durch sie führen. Sie müssen darum bitten, Geld auszugeben. Und sie brauchen ihre Zustimmung für eine Reihe von Dingen.

Nicht nur das, sie haben auch das Bedürfnis, alles zu tun, was Ihre Frau / Freundin sagt. Du würdest alles tun, um ihr zu gefallen.

Wenn du bereits in einer von Frauen geführten Beziehung (FLR) bist, ist dies ein guter Ausgangspunkt, um das Cuckolding mit deinem Partner zu erkunden.

Selbst wenn du es nicht bist und Frauen gegenüber einfach unterwürfig bist, wirst du in naher Zukunft möglicherweise ein Cuckold!

4. Du liebst es, wenn andere mit ihr flirten

Du sagst, das größte Kompliment, das du bekommen kannst, ist, wenn ein anderer Mann deine Frau (oder Freundin) anmacht, oder?

Ich würde sagen, das stimmt. Als Mann ist es schön zu wissen, dass auch andere Männer deine Frau attraktiv finden.

Wenn du feststellst, dass viele Männer deine Frau wollen … und du es tatsächlich genießt, sie dabei zu sehen, dann bist du vielleicht ein Cuckold.

Es hat einfach etwas sehr Erotisches, wenn ein anderer Mann deine Frau will.

Zuerst ist es dein Ego, wenn du siehst, dass deine Frau eine sehr begehrenswerte Frau ist.

Aber wenn du siehst, wie sie zurück flirtet, werden die Dinge ein wenig anders …

Du verspürst eine Mischung aus Emotionen – angefangen mit Eifersucht, aber schließlich wird es zu Erregung, besonders wenn sie anfängt, auf körperliche Weise zurück zu flirten – wie zum Beispiel, ihn zu berühren.

Und du wirst es vielleicht mehr bemerken (besonders nachdem du diesen Blogbeitrag gelesen hast)!

Vielleicht flirtet sie mehr mit deinen Freunden . Vielleicht flirtet sie mit ihrem Fitnesstrainer oder dem Kellner.

Egal mit wem – Flirten ist sexy

Und wenn du es magst, wenn sie mit anderen Typen flirtet, ist das ein GROSSES Zeichen dafür, dass du ein Cuckold bist!

5. Du liebst es, anderen beim Sex zuzusehen

Eine Sache, die Cuckolds gerne tun, ist, ihren Frauen beim Sex zuzusehen.

Und das Beste: in deiner Frau den Schwanz eines anderen Mannes zu sehen!

Wenn du also auf Voyeurismus stehst, könntest du ein Hauptverdächtiger sein, ein zukünftiger Cuckold zu sein.

Das soll nicht heißen, dass alle Männer, die auf Voyeurismus stehen, Cuckolds sind, aber es ist immer noch ein guter Indikator.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, deiner Frau beim Sex zuzusehen .

Manche Cuckolds lieben es, unter dem Bett zu sein, während ihre Frauen Sex haben – sie können das Geschehen nicht direkt sehen.

Während einige gerne „aus dem Schrank zuschauen“ – es ist eine große Fantasie von ihnen, „ihre Frau beim Betrügen zu erwischen“.

Wenn du also auf Voyeurismus stehst und es liebst, anderen Menschen beim Sex zuzusehen, kann deine Frau dich möglicherweise in einen Cuckold verwandeln!

6. Du brauchst immer eine Erlaubnis

Wie ich bereits erwähnt habe, könntest du ein Cuckold sein, wenn du von Natur aus Frauen gegenüber unterwürfig bist.

Dies manifestiert sich normalerweise darin, dass du für alles ihre Erlaubnis brauchst.

Wenn du feststellst, dass du bereits die Erlaubnis (oder Genehmigung) deiner Frau für Dinge einholen must, bist du möglicherweise ein guter Kandidat für einen Cuckold.

Was bedeutet das?

Nun, wenn du sie bitten musst, Geld auszugeben, ist das ein wirklich guter Indikator. Und ich rede nicht von großen Anschaffungen wie einem Auto oder ähnlichem.

Ich rede von normalen Dingen.

Tatsächlich habe ich oft gesagt, dass Frauen einen Mann emotional, finanziell und physisch kontrollieren sollten!

Wenn du sie um Erlaubnis bitten musst, über das Wochenende mit deinen Freunden abzuhängen, dann hat sie dich bereits im Griff (auf eine gute Art und Weise).

Grundsätzlich, wenn du sie für viele Dinge um Erlaubnis / Genehmigung bitten musst, dann bist du möglicherweise bereits ein Cuckold!

Eine Cuckold-Beziehung ist eine Art von weiblich geführter Beziehung, bei der die Frau das Sagen hat.

7. Nein gesagt zu bekommen macht dich an

Wenn du in einer Ehe bist, wirst du oft „Nein“ hören.

Nein zu Sex !

Nein, mit deinen Kumpels  unterwegs zu sein.

Und nein wird dich oft anmachen.

Willst du vor der Arbeit noch einen kleinen Quickie? Wenn sie nein sagte und es dich anmachte, dann bist du vielleicht ein Cuckold.

Möchtest du einen Blowjob von deiner Frau/Freundin bekommen, aber sie sagte, sie sei „zu müde“? – Dann bist du vielleicht ein Cuckold!

Cuckolds wird nicht viel erzählt (besonders wenn es um Sex geht).

Wenn du also feststellst, dass dich das Wort Nein erregt, dann bist du auf den Weg in die richtige Richtung.

8. Du bist in Keuschheit gesperrt oder träumst davon

Träumst du davon, von deiner Frau/Freundin in Keuschheit eingesperrt zu werden ?

Oder vielleicht bist du bereits für sie in Keuschheit gesperrt.

Wie auch immer, viele Cucks sind in Keuschheit gesperrt – da es eine sehr gute Möglichkeit ist, sie zu kontrollieren.

Ich habe oft gesagt, dass Keuschheit das Tor zum Cuckold ist.

Das liegt daran, dass dein Schwanz deiner Frau kein Vergnügen mehr bereiten wird (falls er es jemals getan hat, haha).

Stattdessen wird deiner Frau Freude daran haben, sich zu verweigern und deinenSchwanz zu kontrollieren, während sie nach anderen Männern sucht.

Darüber hinaus neigen Männer, die in Keuschheit eingeschlossen sind, dazu, im Allgemeinen unterwürfiger zu sein, und dies ist auch ein gemeinsames Merkmal von Cuckolds.

Und wenn dich deine Frau einmal in Keuschheit hat, wirst du sie offensichtlich nicht mehr ficken können.

Sobald das passiert, wird sie wahrscheinlich Männer mit größeren Schwänzen suchen, um sie in dieser Abteilung zu befriedigen!

9. Deine Frau hat dich betrogen

Obwohl ich es nicht dulde, in einer Cuckold-Ehe zu betrügen , ist dies eine Möglichkeit, wie einige Paare in einer Cuckold-Beziehung beginnen.

Aber du musst dies im Hinterkopf behalten: Beim Cuckolding geht es um Machtaustausch und Vertrauen und um das Erkunden neuer Fetische.

Es geht NICHT darum zu betrügen oder jemanden hinter dem Rücken zu belügen.

Das heißt, wenn deine Frau dich betrogen hat und es dir gefallen hat, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass du ein Cuckold bist.

Wenn manche Männer dies zum ersten Mal erleben, sind sie vielleicht wütend, aber wenn sie dann anfangen, darüber nachzudenken, werden sie erregt und mögen es.

Es ist ein seltsames Gefühl, es zu beschreiben, aber der Gedanke an deine Frau mit einem anderen Mann ist ein wirklich großer Anstoß!

Ich habe mit vielen Männern gesprochen, die auf diese Weise zum Cuckolding verführt wurden.

Vielleicht hast du deine Frau mit deinem Freund oder Chef oder Nachbarn erwischt…

Und du warst zuerst wütend… aber je mehr du darüber nachdachtest, desto mehr liebtest du es.

Es ist eine unerklärliche Droge namens Cuckolding.

10. Du sehnst dich nach Demütigung

Ein weiteres Zeichen dafür, dass du vielleicht ein Cuckold bist, ist, wenn du Erniedrigung LIEBST .

Ein Teil des Cuckoldings, den viele Männer lieben, ist der Demütigungsaspekt.

Cuckolds lieben die Demütigung, wenn ihre Frau mit jemand anderem schläft. Es ist nur ein Rausch… ein High, das du nirgendwo anders bekommen kannst.

Wenn du also Demütigung liebst, wirst du vielleicht auch Cuckolding lieben.

Und Demütigung kann auf verschiedene Weise erfolgen.

Zum Beispiel könnte es deine Frau/Freundin sein, die sich über deinen kleinen Penis lustig macht.

Oder es könnte deine Frau sein, die den Leuten erzählt, wie sie dich in Keuschheit eingeschlossen hat!

Oder es könnte sogar eine öffentliche Demütigung sein!

Eine gemeinsame Sache ist, dass viele Cucks Erniedrigung lieben und sich sehnen.

Anzeichen dafür, dass du ein Cuckold sein könntest – Letzte Gedanken

Wie du siehst, gibt es viele Anzeichen dafür, dass du ein Cuckold bist.

Hoffentlich gibt dir diese Liste eine gute Vorstellung davon, wonach du suchen musst, damit du dich entscheiden kannst, welchen Weg du gehen möchtest.

//// Femdom / Cuckold - Geschichten lesen ////

Comments

  1. Erwin (lieber Erni) says:

    Es ist schon viele Jahre her als mein Frau abends mit Freudinnnen augehen anfing. Wenn sie mitternachts oder später nachhause kam und mit mir Sex wollte. Sie wollte auch geleckt werden und ich bemerkte das sie unten genz verpickt war, merkte ich sie hatte Sex mit anderen Männern. Es machte mich besonderst geil, wenn ich ihre angepatzte Muschi sauberlecken konnte und der Samengeruch auch noch vorhanden war.Als ich mit ihr darüber sprach, steckte sie mich in Damenäsche und ich durfte dann beim Sex nur noch unter ihr liegen. Es war für mich eine sehr befriedigende Zeit. Das daure viele Jahre. Jetzt machte sie auf Sexstop und ich darf nimmer. Ich brauche aber Sex, was soll ich machen. Bin ganz verzweifelt.

  2. sklavewolfgang956 says:

    die o.g. Anzeichen treffen voll und ganz auf mich zu. Einmal die die Ausgangsbedingungen, warum sich meine Ehefrau einen Alpha-Mann zum lover nahm stimmen 100 %ig. Sie hat es mir von Anfang an erzählt, es hat mich absolut geil gemacht. Meinen Vorschlag, mich zukünftig in einen Keuschheitsgürtel zu stecken, hat sie sofort angenommen. Gleichzeitig setzte ich einen vertrag auf, dass ich ab sofort in einer weiblich geführten Beziehung lebe, mit vollkommener sexuellen Freiheit der Herrin und dabei strikte Keuschhaltung durch sie für mich.
    Wir leben in dieser Beziehung jetzt schon viele Jahre. Nur fremd geht sie nicht mehr, was mich bedrückt.

  3. Cucki_nwd says:

    Vieles spricht mir aus der Seele und zeigt mir, das ich nur als Cuckold ein ausgeglichenes Leben führen kann. Ja ich habe einen kleinen Penis der zudem nicht lange standhaft ist. Beim Sex selbst ist es kein Problem aber wenn er so steif bleiben soll, ist das schnell vorbei. Ich habe beim Geschlechtsverkehr eine Frau eigentlich nie richtig befriedigen können. Beim Sex kreisen meine Gedanken um den Wunsch nach Demütigung, nach Vorführung bis hin zur Strafe durch Züchtigung. Wenn meine Partnerin damals von anderen genommen wurde, hat mich das ungemein angemacht Dann kam ein Aha-Erlebniss, sie gab mir einen Spermakuss mit dem Sperma eines anderen Mannes und dabei ich total geil. Danach forderte sie mich auf, ihre Pussy sauber zu lecken, was ich mit einer Hingabe machte, das sie mehrfach kam. Fortan ließ sie sich nur noch von anderen Männern ficken und ich leckte sie sauber, sie kam dabei jedesmal mehrfach. Irgendwann kam sie mit einem KG und meinte, wenn ich nicht ficken könne, gehört der Schwanz weggesperrt. Das war eine sehr glückliche und zufriedene Zeit für uns beide. Leider sind wir schon lange kein Paar mehr. *seufts

  4. Daniel 1989 says:

    Inzwischen bin ich 8 Jahre mit meiner Freundin zusammen und seit 5 Jahren bin ich cuckold und genieße es zu zusehen wie meine Freundin fremd gefickt wird
    Inzwischen hat sie ein festen bull der sie 2 mal die Woche ordentlich fickt und ich jedes Mal mich dran errege

  5. Cuck C3 says:

    Nur schon der Gedanke daran wie der große harte Penis in ihr eindringt , macht mich richtig geil !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.