4 Typen von Bulls / Liebhaber

Cuckold - Beziehung / FLR / Weiblich geführte Beziehung : Den richtigen Partner dafür finden. Melde dich in unserer Community an.

Nicht alle Lover wurden gleich geschaffen. Es gibt viele verschiedene Arten von Liebhabern in der Cuckold-Ehe, die unterschiedlichen Zwecken dienen.

Zum Beispiel können einige ein zuverlässiger Spielpartner sein, während andere eher ein One-Night-Stand sind.

Wenn du eine gute und langfristige Cuckold-Beziehung zu deinem Partner haben möchtest, musst du vor allem den richtigen Bull finden.

Wenn du darüber nachdenkst, ist das Finden eines Bull so etwas wie das Finden eines dritten Partners für deine Beziehung. Ja, der Bull ist vielleicht nicht jeden Tag da, aber er ist immer noch wichtig.

Er wird wahrscheinlich hauptsächlich für Verabredungen und Sex da sein – daher ist es immer noch wichtig, jemanden zu finden, mit dem die Chemie stimmt.

Deshalb möchten wir einige der verschiedenen Arten von Lovern vorstellen, die ihr in eure Cuckold-Ehe einbinden könnt.

Alt und zuverlässig

Der Bull, den eine Frau am meisten ficken wird, ist ihr „alter und zuverlässiger“

Dies ist jemand, der in derselben Stadt lebt  (oder zumindest oft da ist), damit sie ihn häufig sehen kann.

Er und die Frau harmonieren (und nicht nur im Schlafzimmer).

Er muss jemand sein, dem sie vertrauen kann, der und der auch diskret ist.

Das ist natürlich leichter gesagt als getan.

Aber im Idealfall sieht sieht er gut aus, ist gut im Bett und steht zur Verfügung.

Da er ein zuverlässiger Bull ist, muss sich der Cuckold nicht so viele Sorgen machen, wenn die Frau alleine mit ihm ausgeht (im Gegensatz zu einem ersten Date oder einem One-Night-Stand mit einem Fremden).

Das ist eines der guten Dinge an einem zuverlässigen Bull – der Sicherheitsaspekt.

Damit gemeint ist nicht nur körperliche Sicherheit, sondern auch Sicherheit vor sexuell übertragbaren Krankheiten.

One Night stand

Nur weil eine Frau verheiratet ist, heißt das nicht, dass sie keinen One-Night-Stands mehr haben sollte!

Für viele ist es das ideale Szenario, einen guten, zuverlässigen Bull zu haben. Es macht jedoch auch Spaß, einen One-Night-Stand zu haben, um ab und zu einen unbekannten Schwanz zu bekommen.

Es ist  die spontane Natur, die wirklich Spaß macht.

Es kann passieren, wenn der Cuckold mit seiner Frau verabredet ist und sie jemanden auf der anderen Seite der Bar entdeckt, der sie anschaut.

Oder vielleicht ist es etwas bewusster und ihr beschließt, in eine Bar oder einen Club zu gehen, um nach neuen Schwänzen für sie zu suchen!

Wie erhöhen er also die Chancen, seiner Frau bei der Suche nach einem One-Night-Stand zu helfen?

Normalerweise kann sie jemanden finden, wenn sie zu einem Single-Abend in einer Bar gehen oder wenn sie ein Auge auf ihre Umgebung wirft und jemanden findet, der gerne mit ihr flirten würde.

Urlaubsbull

Die dritte Art von Bull (und möglicherweise die lustigste) ist der Urlaubsbull.

Dies sind Lover in verschiedenen Städten, die sie bei Ihrem Besuch sehen kann.

Zum Beispiel besucht sie ihre Familie in Berlin und kennt eine alte Flamme in der Gegend.

Oder vielleicht fährt sie für ein langes Wochenende nach Augsburg, um sich zu entspannen und Spaß zu haben. Das ist dann für sie der perfekte Ort, um einen neuen Bull aufzusuchen.

Die meisten Jungs sind an bestimmten Orten entspannter und bereit, versaute Sachen zu machen, also macht es ihnen dann auch nichts aus, wenn der Cuckold dich und ihn beim Sex beobachtet .

Wenn viel reist (für Arbeit oder Urlaub), ist es ideal, in jeder Stadt, die ihr besucht, einen Bull zu haben!

Das ist natürlich ziemlich schwierig, aber das wäre definitiv der Traum!

Dating Apps / Online Bulls

Einer der besten Orte, um Lover zu finden, ist online.

Online-Foren, Dating-Apps und Dating / Fetisch-Websites.

In solchen Situationen muss natürlich ein gewisses Maß an Diskretion und Sicherheit gewährleistet sein, da ihr es möglicherweise mit jemandem zu tun habt, der buchstäblich verrückt ist.

Es ist jedoch auch ein großer Spielplatz, um großartige Partner zu finden.

„Bull mit Potenzial“ – das heißt Liebhaber, die zu normalen, alten, zuverlässigen Bulls werden könnten.

Bull Sicherheit

Und schließlich, bevor wir diesen Blog-Beitrag beenden, müssen wir auch einige Sicherheitsbedenken ansprechen, wenn es um Bulls geht.

Wenn ihr solche verworrenen Aktivitäten ausführt, ist Sicherheit natürlich ein Hauptanliegen.

Verwendet Sie immer Kondome, es sei denn, ihr kennt den Bull sehr gut (und er wurde getestet).

Es ist bekannt, dass viele Cuckolds davon träumen, Creampies auszulecken, aber wenn er nicht getestet wurde, kann es sehr riskant sein.

Versucht also, in der Hitze des Augenblicks vernünftig zu bleiben.

Wenn eine Frau alleine mit einem fremden los geht, stellt sicher, dass sie eine Art von Schutz hat – Pfefferspray oder Taser.

Fazit

Insgesamt gibt es viele verschiedene Arten von Bulls, die für eure Cuckold-Ehe eine große Bereicherung darstellen können.

Was ist mit dir? Welcher ist dein Lieblingsbull?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.