Dauerhaft zuvorkommend

Cuckold - Beziehung / FLR / Weiblich geführte Beziehung : Den richtigen Partner dafür finden. Melde dich in unserer Community an.

Wenn du regelmäßig neue Erfahrungen von Frauen in weiblich geführten Beziehungen lesen willst, völlig kostenlos: Unten links die Glocke drücken und Benachrichtigungen akzeptieren. So wirst du bei jedem neuen Artikel informiert.

Dass er dauerhaft deine Regeln befolgt und sich bemüht deine Wünsche von den Lippen abzulesen funktioniert leider nur mit Druckmitteln. Das ist bei Männern, die nun mal das primitive Geschlecht darstellen, immer Sex oder das generelle Beschäftigen mit seinem kleinen Anhängsel. Das als Aussicht auf Belohnung, Bestrafung durch Entzug oder Schmerz sind die besten Methoden ihn dauerhaft folgsam zu halten. Das ist aber im Alltag nicht immer möglich und die Frau hat darauf vor allem auch gar nicht immer Lust. In solchen Fällen entsteht Frust und trotziges Verhalten wie bei einem kleinen Jungen wenn der Mann seine Aufgaben nur widerwillig und nörgelnd erfüllt.

Hier können weitere Druckmittel gut eingesetzt werden die ihn daran erinnern dass sein Fehlverhalten nicht ohne Folgen bleibt. Vor allem hilft es wenn du ihm klar machst dass sein Fehlverhalten nicht bei euch im Raum bleibt sondern die Konsequenzen auch von außen kommen. Ihm kann klar gemacht werden dass du alles was er macht auch mit deinen Freundinnen besprichst. Keine Handlung von ihm bleibt verborgen, Geheimnisse hat er nur dann wenn du dich dazu entschließt dass es sein Geheimnis sein darf. Wenn er etwas anders macht als du es willst kann er sich sicher sein, es werden andere erfahren. Dies setzt ihn dauerhaft gut unter Druck sich mehr anzustrengen. Nach einer Meinungsverschiedenheit reicht dann die Aussage „ich hab es meiner Freundin erzählt und sie sieht es ganz genau so wie ich“. Was soll er darauf schon noch entgegnen, es sind zwei gegen einen. Beiläufig beim Telefon kann er im vorbei gehen vielleicht sogar noch hören wie du etwas abfällig seine Taten beschreibst.

Ähnlich ist es wenn du ihm einen Druck durch Konkurrenz erzeugst. Männer sind in vielerlei Hinsicht noch näher bei den Affen und die Biologie spricht hier von „Spermienkonkurrenz“. Wenn ein Männchen merkt dass seine Angebetete noch jederzeit mit anderen verkehren kann dann werden bei ihm Hormone ausgeschüttet und er strengt sich mehr an. Er macht etwas nicht nach deiner Zufriedenheit? Tja, es gibt andere die es besser können und du hast jederzeit das Recht das in Anspruch nehmen zu können. Was will er schon dagegen machen können? Dieses Bewusstsein dauerhaft in seinem Kopf sollte ihn dazu anhalten sich ins Zeug zu legen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.