Dem Cuckold das Blasen beibringen

Cuckold - Beziehung / FLR / Weiblich geführte Beziehung : Den richtigen Partner dafür finden. Melde dich in unserer Community an.

Möchtest du deinen Mann zum Cuckold ausbilden?

Wenn du willst, dass dein Mann den Schwanz deines Liebhabers vor dem Reiten „aufwärmt“ oder ihn zwischen den Ficksitzungen steinhart hält, muss dein Cuckold grundlegende Fähigkeiten im Schwanzlutschen beherrschen.

Leider muss es wie jede Fertigkeit regelmäßig trainiert und geübt werden.

Hier sind einige Möglichkeiten, wie du deinen Cuckold-Ehemann auf seine Aufgaben vorbereiten kannst.

Absätze lutschen

Eine der einfachsten Möglichkeiten, deinen Mann zum Schwanzlutschen zu bringen, besteht darin, ihn an den Absätzen deiner Heels saugen zu lassen.

Schicke deinen Cuckold auf die Knie und stecke ihm deinen Absatz in den Mund. Er muss ihn komplett in den Mund bekommen.

Da die meisten Absätze nicht lang sind, sollte er in der Lage sein, ihn tief aufzunehmen.

Wenn er das nicht einmal kann … dann hast du viel Training vor dir!

Durch deine Absätze bekommt er die Grundlagen, um es mit etwas Größerem aufzunehmen.

Zehenlutschzeit

Ähnlich wie bei der Idee, an deinen Absätzen zu saugen, ist die Idee, an den Zehen zu saugen, auch großartig, wenn er einen Fußfetisch hat .

Das wird ihm nicht unbedingt helfen, einen Schwanz tief in die Kehle zu bekommen, da deine Zehen zu kurz sind.

Stattdessen ist dies mehr, um seine Zungenarbeit zu trainieren.

Deshalb sollte er seine Zungenfähigkeiten an deinen Zehen üben. Sagen Sie ihm, wie er seine Zunge um deine Zehen drehen soll.

Und befehle ihm, auch zwischen all deine Zehen zu kommen, da dies die Flexibilität seiner Zunge verbessert!

Wenn er fertig ist, kann er den Schwanz deines Lovers wie ein echter Profi lecken!

Anal Plug Spaß

Eine der besten Möglichkeiten, deinen Cuckold an das Saugen von Schwänzen zu gewöhnen, besteht darin, ihn zuerst an einem Analplug üben zu lassen.

Diese sind normalerweise kleiner (sowohl in der Länge als auch im Umfang) als Dildos, Strapons und echte Schwänze, daher sind sie ideal für Anfänger.

Und etwas Demütigendes ist, ihn dazu zu bringen, seinen eigenen Analplug oder vielleicht deinen zu reinigen !

Und vergiss nicht, ihn wirklich zu ärgern, was für ein guter Schwanzlutscher er für dich ist, während er die schmutzige Arbeit verrichtet!

Übung macht den Meister

Der nächste Schritt ist sicherzustellen, dass der Cuckold einen echten Schwanz lutschen kann. Und der beste Weg, dies vorzubereiten, besteht darin, ihn einen Dildo lutschen zu lassen.

Du kannst Dildos aller Größen kaufen, die seinem Können entsprechen.

Beginnen solltest du natürlich mit einem, der kleiner im Umfang ist, aber habe keine Angst, die Grenzen zu verschieben, während er fortschreitet!

Wenn es um Dildos geht, gibt es zwei, die denkbar sind.

Der erste hat einen Saugnapf, mit dem du ihn an der Wand oder an einer Tür platzieren kannst. Cuckold auf die Knie und saugen wie ein Champion!

Der zweite ist nur ein normaler Dildo, den du von Hand benutzen kannst, um ihn in den Hals zu stecken!

Fick ihn mit einer Freundin

Eine lustige Sache, die du mit deiner Freundin machen kannst, ist abwechselnd deinen Cuckold mit einem Strapon zu ficken .

Er wird jeden von euch nacheinander absaugen.

Oder wenn ihr etwas weiter gehen möchtet, könnt ihr  versuchen, ihn dazu zu bringen, BEIDE Schwänze gleichzeitig zu lutschen – ihr wisst, dass er trainieren muss, falls es jemals nötig sein sollte.

Schließlich könnt ihr auch abwechselnd jedes seiner Löcher ficken. Ein Mädchen wird seinen versauten Mund bekommen und das andere wird seinen Arsch bekommen!

Realbedingungen

Sobald du deinen Cuckold trainiert hast, um ein guter Schwanzlutscher zu sein, ist es Zeit, ihn auf die Straße zu bringen, damit er sich einen echten Schwanz zum üben suchen kann.

Dies wird eine großartige Erfahrung für ihn sein. 

Er kann versuchen, jemanden an der Bar oder im Club zu finden, der dies sucht. Und ein Ort, an den man definitiv gehen kann, ist eine Schwulenbar, da die Jungs dort im Allgemeinen SUPER geil sind!

Lasse ihn an dem Kerl arbeiten und sehen, wie er sich unter diesem Druck verhält!

Würgereflex kontrollieren

Eine der Fähigkeiten, die er benötigt, um ein guter Schwanzlutscher zu sein, ist die Kontrolle seines Würgereflexes.

Er hat das überhaupt nicht trainiert, also musst du es langsam steigern.

Lasse ihn zunächst mit einer Zahnbürste in den Rachen stechen (sehr sanft, um keine Irritationen zu verursachen).

Schließlich kannst du seinen Würgereflex mit einem Dildo für mehr Training stimulieren.

Schwanz zusammen saugen

Wenn dein Cuckold noch nicht so ein guter Schwanzlutscher ist, könnt ihr den Schwanz deines Lover zusammen lutschen.

Dies ist nicht nur super erotisch und intim, sondern du kannst ihm auch mitten im Geschehen Tipps geben!

Und seien wir ehrlich, es gibt nichts Intimeres, als zusammen mit deinem Mann einen Schwanz zu lutschen.

Stetige Wiederholung

Dies bedeutet, dass jedes Mal, wenn du den Schwanz deines Liebhabers hattest, dein Cuckold ihn reinigen wird.

Oder wenn ihr nur eine Pause vom Sex braucht und nicht möchtet, dass er weich wird, kannst du deinem Cuckold befehlen, seinen nuttigen Mund zu öffnen und den großen Schwanz hart zu halten!

Fazit

Insgesamt kann es eine lange Aufgabe sein, deinen Mann zu einem guten Cuckold-Schwanzlutscher auszubilden, aber es lohnt sich auf jeden Fall.

Es gibt nur wenige Dinge, die heißer sind, als zu sehen, wie der Mann leidenschaftlich Schwänze lutscht, weil er Sie irgendwann liebt.

Was haltet ihr von diesen Ideen? Und habt ihr noch etwas hinzuzufügen, um den Trainingsprozess zu unterstützen?

Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.