Die Entwicklung schleicht sich an dich heran

Cuckold - Beziehung / FLR / Weiblich geführte Beziehung : Den richtigen Partner dafür finden. Melde dich in unserer Community an.

Wenn du regelmäßig neue Erfahrungen von Frauen in weiblich geführten Beziehungen lesen willst, völlig kostenlos: Unten links die Glocke drücken und Benachrichtigungen akzeptieren. So wirst du bei jedem neuen Artikel informiert.

//// Femdom / Cuckold - Geschichten lesen ////

Während des vergangenen Wochenendes wurde mir klar, dass ich mich in meiner gemeinen Behandlung vom Sklaven auf eine bestimmte Weise weiterentwickelt hatte, ohne es zu merken. Inwiefern? Nun, in den frühen Tagen (ich kann mich nicht wirklich erinnern, wann die Veränderung stattgefunden hat), habe ich seinen kleinen Schwanz einen ganzen Tag oder einen langen Abend lang geteased. Er durfte nicht abspritzen, aber bekam vielleicht ein oder zwei Stunden Aufmerksamkeit, ich würde ihn zur Erektion bringen, ihn zwei- oder dreimal kurz vor dem Abspritzen bringen und ihn dann zu seinen Aufgaben oder Demütigungen zurückbringen. Ich habe dieses Wochenende einfach gemerkt, dass ich das nicht mehr mache. Jetzt wird er in ein Sissy-Maids-Outfit oder ein Schulmädchen-Outfit oder ein kleines Mädchen-Outfit gesteckt und entweder ist sein Rückhalteschlauch bereits an oder ich verriegele sein mit Nadeln gefüttertes Lederband um seinen kleinen Schwanz und dann macht er seine Aufgaben oder macht seine demütigenden Rituale oder beides! Kein Kontakt mit seinem kleinen Schwanz und keine sexuelle Erregung. Ich habe natürlich viele Orgasmen, wie ich es immer getan habe.

Ich erkannte , dass jetzt, das einzige Mal , wenn er eine Erektion bekommt  und ich darauf eingehe ist , wenn ich eine der vielen Formen von Schwanz-Folter anwende. Oder ich habe beschlossen, eine seltene sexuelle Erleichterung zuzulassen (der ohnehin immer Schwanz-Folter vorausgeht).

Ich denke, (vielleicht sogar wenn es nur unbewusst war), in den frühen Tagen dachte ich, er brauche einige wiederkehrende Momente sexueller Stimulation, um seine Aufgaben und Leiden zu bewältigen und auszugleichen. Jetzt muss er jedoch in seinem eigenen Kopf klar sein, dass seine Genitalien immer weggesperrt sind, weil es mich amüsiert und nur für die Schwanz-Folter freigegeben wird – und er muss in seinem Kopf ebenso klar sein, dass es mir angenehm ist, ihn stundenlang in Hausarbeit und / oder Schmerz und / oder Demütigung ohne sexuelle Anregung für ihn zu sehen.

Ich bin sicher, dass viele Leute denken werden, dass ich in dieser Angelegenheit einfach zu grausam und unfair bin. Allerdings hat der Sklave eine zutiefst unterwürfige Seele und ich kann mir vorstellen, dass das gegenwärtige Regime ihn wirklich zementiert (wenn auch nur unbewusst), wie zutiefst real seine Hilflosigkeit gegenüber meiner Tyrannei ist und wie grausam und herzlos ich bin. Diese Gleichung nährt und befriedigt seine unterwürfige Seele.

Nicht, dass ich rechtfertigen müsste, wie ich mich verhalte. Ich fühle mich trotzdem wohl damit!

//// Femdom / Cuckold - Geschichten lesen ////

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.