Es ist offiziell – ich bin eine Cuckoldress!

Cuckold - Beziehung / FLR / Weiblich geführte Beziehung : Den richtigen Partner dafür finden. Melde dich in unserer Community an.

Wenn du regelmäßig neue Erfahrungen von Frauen in weiblich geführten Beziehungen lesen willst, völlig kostenlos: Unten links die Glocke drücken und Benachrichtigungen akzeptieren. So wirst du bei jedem neuen Artikel informiert.

//// Femdom / Cuckold - Geschichten lesen ////

Von Cindy

Nach der letzten Nacht ist es keine Spekulation mehr. Ich bin eine echte Cuckoldress geworden!

Ich war mit einer Frau zusammen, während ich langsam eine Beziehung mit Kevin (meinem Ehemann und Sklaven) aufbaute, aber das zählt nicht wirklich, da es noch nicht so offiziell war. Und als wir heirateten, war meine Muschi ihm und meinen Spielsachen all die Jahre treu. Meine Hände und mein Mund waren nicht so treu weil ich gelegentlich Spaß mit meinen Freundinnen hatte. Kein wirklicher Sex mit meiner Muschi … Bis letzte Nacht!

Ich bin schon seit einiger Zeit mit einer meiner Freundinnen zusammen und sie hat sich wirklich in mich verliebt. Sie ist eine unterwürfige Lesbe und liebt meine starke und selbstbewusste Persönlichkeit. Während des Wochenendes wurde mein Sklave weggelegt und allein im Keller gefesselt gelassen. Im Grunde genommen hatte ich ein „freies Haus“ und habe beschlossen, meine Freundin einzuladen. Am Samstag haben wir nur gechillt, Filme geschaut und etwas zum Mitnehmen gegessen. Irgendwann haben wir angefangen zu kuscheln und es war verdammt heiss! Ich habe beschlossen, dass wir am Sonntag weitermachen.

Ich musste nicht lange warten, sie war sehr früh am Sonntagmorgen direkt vor meiner Tür. Sehr aufgeregt, mich zu sehen. Es fühlte sich so natürlich an, einfach zu küssen, um „Hallo!“ Zu sagen. Das war ein klares Zeichen dafür, dass der Tag sehr ungezogen sein wird! Und es war in der Tat ungezogen. Wir machten wie verrückt auf der Couch im Wohnzimmer rum. Ich fühlte mich viele Jahre jünger. Das führte zum Streicheln und Streicheln führte dazu, dass wir uns auszogen! Die Dinge wurden so wild, dass wir einfach auf den Boden fielen (auf den schönen, dicken Teppich, der kürzlich von Meinem persönlichen Sklaven gesaugt wurde) und anfingen, uns zu lieben.

//// Femdom / Cuckold - Geschichten lesen ////

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.