Keusch gehaltene mit dem Schlüssel ärgern

Cuckold - Beziehung / FLR / Weiblich geführte Beziehung : Den richtigen Partner dafür finden. Melde dich in unserer Community an.

Sucht ihr nach grausamen Keuschheitsschlüssel-Ideen für euren eingesperrten Sklaven?

Als Keyholderin ist es deine Aufgabe, nicht nur den Schlüssel deines Sklaven zu verwahren, sondern ihn auch damit zu ärgern!

Wir finden, dass es die ultimative Folter ist, ihn mit dem Schlüssel zu ärgern, weil er den  Schlüssel zu seiner Freiheit sieht, aber weiß, dass er ihn nicht haben kann.

Und wenn er ständig damit geärgert wird, dass er eingesperrt ist und nicht entkommen kann, scheint das Gefängnis „viel länger“ anzudauern.

Es ist so, als ob man im Flugzeug sitzt und die Zeit bis zur Landung wartet (es scheint so, als würde es ewig dauern).

Also hier sind einige super lustige Keuschheitsschlüssel-Teasing-Ideen!

Füße küssen

Hat dein Sklave einen Fußfetisch ?

Nun, einer der besten Orte, um seinen Keuschheitsschlüssel in diesem Fall zu verwahren, ist um deinen Fußknöchel.

Die Idee ist, dass ihr folgendes macht: Trage den Keuschheitsschlüssel um den Knöchel, wenn du im  Haus oder in der Öffentlichkeit bist.

Stelle sicher, dass dein Knöchel für alle sichtbar ist. Du erzählst möglicherweise einige Kommentare zu dem Schlüssel.

Und um ihn wirklich zu ärgern, trage ein Paar sexy Heels.

Die Regel ist, wann immer du  mit den Fingern schnippst, muss er auf die Knie fallen und den Schlüssel um deinen Knöchel küssen und sagen: „Danke, dass Sie mich verschlossen haben, Herrin!“

Und das könnte überall sein. Es könnte in der Privatsphäre des eigenen Zuhauses oder irgendwo in der Öffentlichkeit wie im Park sein!

Gebe den Schlüssel einer Freundin oder einem Familienmitglied

Eine der grausamsten Möglichkeiten, deinen Sklaven mit dem Keuschheitsschlüssel zu ärgern, besteht darin, ihn einfach an jemand anderen weiterzugeben – beispielsweise an eine Freundin oder ein Familienmitglied.

Zum Beispiel könntest du etwas sagen wie „Hey, kannst du diesen Schlüssel für mich aufbewahren? Es ist für etwas Kleines und Wichtiges und ich möchte nicht riskieren, es zu verlieren. “

Stelle sicher, dass dein Cuckold-Sklave in der Nähe ist, wenn dies geschieht, damit er in seinem Käfig sehr frustriert ist!

Und um die Dinge noch lustiger zu machen, könntest du ihn deiner Mutter (dh seiner Schwiegermutter) geben. Das wird eine große Reise für ihn!

Sperma vom Schlüssel lecken

Dies ist eine großartige Möglichkeit, deinen Sklaven in eine Hure zu verwandeln, die nach Sperma verlangt !

Nun gibt es zwei Möglichkeiten, um diese Idee umzusetzen.

Die erste ist, ihn masturbieren zu lassen und den Schlüssel in sein Sperma zu tauchen.

Lasse zum Beispiel den Cuckold niederknien und beobachte genau, wie er sich mit einem Vibrator zum Orgasmus bringt.

Und wenn du Sperma hast, nimm den Schlüssel und reibe ihn an deiner Muschi und lass dann den Cuckold daran riechen und ihn sauber lecken.

Nachdem es sauber ist, lege ihn wieder an einen sicheren Ort, an dem er ihn nicht bekommen kann.

Das Reinigen seines Spermas vom Schlüssel wird eine gute Erinnerung sein, dass du seinen Arsch besitzt!

Und wenn du dich.mehr für Cuckolding interessierst kann es sein, dass die zweite Idee viel heißer ist.

Lasse deinen Bull auf den Schlüssel wichsen und eine RIESIGE Ladung darauf schießen. Und dann muss der Cuckold den Schlüssel wie ein guter Junge ablecken.

Also … welche Idee wirst du versuchen?

Klopfen gegen den Käfig

Dies ist eine wirklich lustige Sache nach einer schönen und langen Tease- und Denial-Sitzung .

Du liegst direkt neben ihm auf dem Bett, während sein Schwanz im Keuschheitskäfig pocht .

Dann nimmst du den Schlüssel nimmst und läßt ihn ihm ins Gesicht baumeln.

Nimm den Schlüssel und ziehe ihn dann von seinem Kopf langsam ganz nach unten an seiner Haut entlang, bis er seinen eingesperrten Schwanz erreicht.

Nimm den Schlüssel und klopfe ihn einige Male gegen den Stahlkäfig (oder Kunststoffkäfig).

Fragen  ihn, ob er rausgelassen werden möchte … und verweigerte es ihm dann!

Das Drücken des Schlüssels gegen den Käfig ist so ein großer Gedankenfick!

Entriegel das Schloss… und verriegel es wieder!

Okay … Diese Keuschheitsschlüssel-Idee ist so grausam, dass es illegal sein sollte!

Dies ist eine großartige Möglichkeit, um deinen Cuckold zu ficken .

Kurz vor dem Schlafengehen beziehlst du ihm, mit seinem Schwanz, der dir präsentiert wird, auf dem Bett zu knien.

Dann nimmst du den Schlüssel und steckst ihn in das Schlüsselloch. Drehe den Schlüssel, um das Schloss zu entriegeln.

Nimm dann das Schloss ab und sage: „Oh, warte… ich habe es mir anders überlegt. Du gehst wieder rein! “

Er wird fassungslos und sprachlos sein.

Geben ihm einen gefälschten Schlüssel

Hat dein Cuckold schon lange darum gebeten, aus der Keuschheit herauszukommen ?

Nun, dieses Spiel wird super Spaß machen!

Sage ihm: „Okay, ich werde dich aus der Keuschheit herauslassen.“

Aber wenn du ihm den Schlüssel gibst, gebe ihm einen falschen Schlüssel!

Du wirst wirklich gut lachen, wenn er ein paar Mal versucht, den Schlüssel zu drehen, und er wird nicht entsperrt.

Dann sieht er dich mit deinem verschlagenen Lächeln an und weiß genau, was los ist.

Eine andere Sache, die Sie tun kannst, ist, einen gefälschten Schlüssel im Haus aufzubewahren, wenn du unterwegs bist.

Wenn du beispielsweise eine Geschäftsreise unternimmst oder nicht in der Stadt bist, lasse  einen gefälschten Schlüssel dort, wo er ihn leicht finden kann.

Zum Beispiel kann es in Ihrer Schmuckschatulle oder auf deinem Schreibtisch sein, damit er ihn „findet“.

Wenn er ihn sieht, wird er unweigerlich den Schlüssel benutzen wollen … aber es ist offensichtlich ein gefälschter Schlüssel, also wird es nicht funktionieren!

Wenn du zurückkommst und feststellst, dass der Schlüssel verwendet wurde, bestrafen ihn für den Versuch, herauszukommen !

Schlüssel verstecken und suchen!

Wenn du dich für Spiele und ein bisschen Schmerz interessierst , wirst du diese Idee lieben!

Du wirst seinen Keuschheitsschlüssel irgendwo im Haus verstecken.

Er hat 15 Minuten Zeit, um den Schlüssel zu finden. Und wenn er ihn rechtzeitig findet, kann er sich selbst freilassen.

Aber hier ist der Haken… du wirst ein paar Gewichte an seinen Eiern befestigen, damit er wie eine Ente herum watscheln muss, um seinen Keuschheitsschlüssel zu finden!

Hänge keine zu schweren Gewichte an seine Eier. Wir wollen hier keinen bleibenden Schaden anrichten … nur um ihm das Gehen unangenehm zu machen!

Du kannst ihn auch wie ein Pony reiten, während er versucht, nach diesem mysteriösen Schlüssel zu suchen!

Gib ihm einen deiner Liebhaber

Dies ist wahrscheinlich eines der demütigendsten Dinge, die du deinem Cuckold-Sklaven antun kannst.

Nachdem du deinen Bull für einen schönen Sex-Marathon bei dir hattest, bedanke dich bei ihm, indem du ihm den Keuschheitsschlüssel deines Cuckolds gibst.

Später wird dein Cuckold dann erfahren, was los ist: die Tatsache, dass du seinen Schlüssel einem anderen Mann gibst.

Ziemlich demütigend, oder?

Der Schlüssel der Bestrafung

Okay, diese Schlüsselidee ist eher eine Bestrafung.

Für diese Idee werden wir seinen Keuschheitsschlüssel in ein Glas geben. Und du  wirst auch 10 – 15 andere Schlüssel hineinstecken (sie müssen alle gleich aussehen).

Wenn dein  Cuckold dann etwas tut, das dir missfällt (wie etwa zu vergessen zu fragen, ob er auf Toilette darf), nehme einen Schlüssel aus dem Glas und schmeiße ihn weg.

Dies ist ein wirklich grausames Gedankenspiel, denn da alle Schlüssel gleich aussehen, weiß er nicht, ob du gerade SEINEN Schlüssel weggeworfen hast oder nicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.