Meine FLR 12 – Lesbenleben

Cuckold - Beziehung / FLR / Weiblich geführte Beziehung : Den richtigen Partner dafür finden. Melde dich in unserer Community an.

In unserer Beziehung geht es jetzt so schnell. Vor ungefähr 2 Monaten habe ich angefangen euch meine Texte zu schicken. Das lag daran, dass ich kürzlich (zu dieser Zeit) meinen Sklaven zum Never-Inside gemacht habe. Ich wollte die guten Nachrichten mit der Welt teilen! Bevor sein Status als Never-Inside offiziell wurde, durfte er mich 100 Tage lang nicht ficken. Heute ist ungefähr der 170. Tag seines neuen, muschifreien Lebensstils. Und wieder wird das Elend immer größer, die Anzahl der Einschränkungen verdoppelt und verdreifacht sich!

Ich und J. (ich möchte hier nicht ihren vollständigen Namen verwenden) sind jetzt offiziell Freundinnen . Unsere Beziehung besteht hauptsächlich aus Vanilla, wir praktizieren das sogenannte „Mädels-Lesbenleben“. Wir chillen viel zusammen, gehen aus und haben viel Sex . Und Sex mit ihr ist unglaublich! Sie ist nicht wie einige der Lesben, die ich kenne und die sich im Grunde genommen wie ein Mann verhalten. Sie mag es, von einer dominanten Frau wie mir grob behandelt zu werden und sie liebt es, meine Muschi zu lecken. Passt perfekt zu mir!

Zu diesem Zeitpunkt ist mein Sklave nutzloser geworden als je zuvor. Ich brauche ihn selten für sexuelle Dienste und ich habe ihn schon seit einiger Zeit nicht mehr erfreuen lassen. Ich habe angekündigt, dass dies von nun an die Norm im Haus sein wird. „Wir werden möglicherweise exklusive Liebhaber – das bedeutet, dass ich deinen Zungenservice nicht so oft brauche“, sagte ich. Das Ausmaß an Traurigkeit und Elend in seinem Gesicht war unbeschreiblich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.