Moderne Ehe: Keuschheit als Werkzeug und nicht als Waffe nutzen

Cuckold - Beziehung / FLR / Weiblich geführte Beziehung : Den richtigen Partner dafür finden. Melde dich in unserer Community an.

Wenn du regelmäßig neue Erfahrungen von Frauen in weiblich geführten Beziehungen lesen willst, völlig kostenlos: Unten links die Glocke drücken und Benachrichtigungen akzeptieren. So wirst du bei jedem neuen Artikel informiert.

In einigen Beziehungen wird der Käfig als Werkzeug verwendet, um den Mann zu zwingen, etwas proaktiver zu sein oder sich auf eine bestimmte Weise zu verhalten. In anderen Beziehungen kann der Käfig dazu dienen, den Ehemann zu bestrafen oder für eine Handlung oder Untätigkeit zu sühnen. Einer davon ist ein proaktiver und positiver Ansatz und der andere ein reaktiver und negativer Ansatz. Der negative Ansatz hat das Potenzial, Ressentiments und Negativität zu erzeugen. Stellen Sie sich stattdessen eine engagierte moderne Beziehung vor, bei der Keuschheit als Beziehungsinstrument eingesetzt wird, um gemeinsam proaktiv Vertrauen und Intimität aufzubauen.

Wenn er etwas Bemerkenswertes tut, loben Sie, umarmen Sie ihn und flüstern Sie ihm ins Ohr: „Schließe ihn ein und bringe mir den Schlüssel“. Einige Paare setzen den Käfig damit gleich, dass sein Penis im Gefängnis eingesperrt wird, während er zu einer Art Buße verurteilt wird. Nach Ablauf der Frist wird der Käfig entfernt und er verbüßt ​​seine Strafe nicht mehr. Beziehungen sollten nicht bestrafend sein! Sie beide sind dem Glück des anderen verpflichtet und es ist unwahrscheinlich, dass der eine oder andere Partner Taten unternimmt, um den anderen absichtlich zu verärgern. Wenn ja, ist das ein größeres Problem, aber ein Problem, das mit Gesprächen und Diskussionen gelöst werden sollte. Kevin und ich gingen den Weg der Bestrafung und Korrektur , erkannten aber, dass dies unnötige Distanz schaffte und Intimität beseitigte.

Der Käfig hingegen ist ein Werkzeug, um ihm zu helfen, seine sexuelle Energie umzuleiten. Durch die Umleitung der sexuellen Energie kann er mehr mit seiner emotionalen Seite in Kontakt kommen und sich weniger auf die sexuelle Befreiung konzentrieren. Bei Männern kann die sexuelle Befreiung zu einem unbewussten Unterton für so viele Interaktionen werden, dies ist als Sex-Tausch-System bekannt . Wenn die Handlungen des Mannes im Sex-Tausch-System verwurzelt sind, wurzeln viele seiner Interaktionen und Kommunikation mit Ihnen in einem unbewussten Feilschen um Sex. Es gibt mehr an Ihnen beiden als Ihre Geschlechtsorgane, Ihre Beziehung und Ihr Selbstwert sollten alle in so viel mehr als Ihrer Sexualität verwurzelt sein.

Begleiten Sie seine Entsperrung mit viel rührender und sexueller Aufmerksamkeit. So viele Paare sagen Dinge wie „Die Schlüssel liegen auf der Theke, schließe dich auf“, was so enttäuschend ist. Denken Sie daran, dass er seit Tagen seine sexuelle Energie aufbaut, während sich sein Körper nach Befreiung sehnt. Sie brauchen keine Parade und keinen Kuchen, um seine Entsperrung zu feiern, aber es wird dringend empfohlen, seine Entsperrung mit etwas leichtem Spiel und Necken zu begleiten, um eine starke emotionale Bindung aufzubauen.

Erwäge, das Drehbuch deiner keuschen Beziehung umzudrehen und präsentiere Keuschheit und jegliche sexuelle Interaktion als Belohnung und einen wahren Liebesakt. Ihn einzusperren ist ein Privileg und er sollte stolz darauf sein, einen Käfig für dich zu tragen. Über einen Zeitraum von Wochen können Sie sich in einer Situation wiederfinden, in der er Sie fragt, ob er eingesperrt werden darf, anstatt umgekehrt. Wäre das nicht schön?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.