Rote, lange Nägel

Cuckold - Beziehung / FLR / Weiblich geführte Beziehung : Den richtigen Partner dafür finden. Melde dich in unserer Community an.

Wenn du regelmäßig neue Erfahrungen von Frauen in weiblich geführten Beziehungen lesen willst, völlig kostenlos: Unten links die Glocke drücken und Benachrichtigungen akzeptieren. So wirst du bei jedem neuen Artikel informiert.

So einfach: Lasst eure Nägel wachsen und streicht sie rot. Es ist simpel, und dennoch geben sie eine solche Kraft! Ich weiß nicht, was es ist und wie ich es erklären soll. Eines ist sicher: Wir haben beide einen riesigen Fetisch für rote, lange Nägel. Nicht zu lang, gerade lang genug; nichts Besonderes, nur rot. Und oh ja, sehr glänzend rot, schön poliert!

Mal spitzer, mal quadratischer – je nach Stimmung. Ich fühle mich so besonders – elegant und teuflisch zugleich. Sie fühlen sich ein bisschen wie eine Waffe an, die an mir befestigt ist, und ich kann jeden Moment die empfindlichen Körperteile meines Sklaven kratzen. Es ist interessant, wie sehr er sie auch liebt und wie unterwürfig sie ihn sich fühlen lassen. Wenn er hilflos vor mir kniet und ein Tablett mit meinem Getränk und meinen Snacks hält, schaut er auf die Nägel. Diese schönen, glänzenden Nägel an den Händen seiner Herrin, die so viel Macht über sein Leben haben. Sie nehmen ein Glas, sie streichen durch meine wundervollen Haare, sie drücken Knöpfe auf der Fernbedienung. Jedes Mal, wenn sie angreifen können – schlagen Sie auf sein elendes Gesicht, kneifen Sie ihn oder drücken Sie seine lila Eier. Sie können auch den Mittelfinger zeigen, um zu betonen, wie wenig mir seine Bedürfnisse am Herzen liegen. Oder schlimmer.

Aber manchmal können sie ein bisschen netter und verspielter sein – sie können mit ihren teuflischen Nägeln an seinen Plastikkäfig klopfen. „Ohhh, armer kleiner Schwanz. Alles eingesperrt, der ganze Spaß fehlt! “. Ich kann ihm sogar ein oder zwei Streicheleinheiten geben – sein eingesperrter Schwanz bekommt sofort eine komprimierte „Erektion“, wenn er meine heißen Nägel so nah dran sieht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.