So machst du deinen Mann zum Cuckold

Cuckold - Beziehung / FLR / Weiblich geführte Beziehung : Den richtigen Partner dafür finden. Melde dich in unserer Community an.

Wenn du regelmäßig neue Erfahrungen von Frauen in weiblich geführten Beziehungen lesen willst, völlig kostenlos: Unten links die Glocke drücken und Benachrichtigungen akzeptieren. So wirst du bei jedem neuen Artikel informiert.

//// Femdom / Cuckold - Geschichten lesen ////

Fast immer geht der Wunsch sowieso vom Mann aus, manche müssen aber auch langsam zu ihrem Glück bewegt werden. 

Der Prozess ist lustig und aufregend, weil es für die Beziehung viel neues sein wird.

Der Prozess mag aber auch unheimlich erscheinen … wie fängt man überhaupt an, jemanden zu betrügen?

Nun, es sind kleine Schritte. Es ist nichts, was normalerweise über Nacht passiert.

Es braucht Zeit, um es aufzubauen – so als würde man einen Topf Chili den ganzen Tag köcheln lassen.

Spreche über deine Exfreunde

Eine gute Möglichkeit, ihn langsam zum Cuckold zu erziehen, besteht darin, über deine Ex-Freunde zu sprechen.

Beobachte seine Reaktion. Wird er aufgeregt?

Bekommt er einen Ständer?

Stellt er  viele Fragen? Oder versucht er, das Thema zu wechseln?

Wenn er sich dafür interessiert ein Cuckold zu werden, wird er sich im Allgemeinen sehr für das Thema interessieren und dir viele Fragen stellen.

In der Tat kann es ihm sogar peinlich sein, wenn du ihn direkt damit konfrontierst.

Dann ist es gut dies anzusprechen, denn wie in jeder Beziehung sollte man die eigene Vergangenheit irgendwann ansprechen – wenn man eine langfristige Beziehung aufbauen möchte.

Habe wieder Kontakt mit deinen Exfreunden

Wenn du gemerkt hast, dass dein Mann „empfänglich“ war, als du über deine Exfreunde gesprochen hast, kannst du „eine Stufe weiter gehen „.

Der Wiederaufbau des Kontakts zu einem oder mehreren Exfreunden.  Das muss nicht zu Sex führen.

Es könnte etwas so Unschuldiges sein, wie sie auf Facebook zu adden oder sie per WhatsApp anschreiben, um einen Kaffee trinken zu gehen.

Schaue dir die Reaktion deines Freundes / Mannes an, wenn du ihm dies beiläufig mitteilst.

Ziemlich bald wird er dich bitten, mit MEHR von deinen Exfreunden auszugehen!

Schaut euch gemeinsam Pornos an 

Es gibt online sehr viele Cuckold-Pornos, in der Regel mit sehr schlechten schauspielerischen Einlagen zur Cuckold-Thematik. Männer sind aber meistens etwas anspruchsloser und vielleicht gefällt es ihm ja – und wenn er einen Ständer bekommt ist seine Begeisterung offensichtlich.

Erotische Geschichten sind auch eine Alternative. Lese ihm zum Beispiel eine sexy Passage (laut) über eine Frau vor, die ihren Ehemann zum ersten Mal betrogen hat.

Rollenspiel

Eine großartige Idee  um das Cuckold – Leben zu üben.

Zum Beispiel kannst du eine Situation spielen, in der du (die Frau) ihren Ehemann „betrügt“.

Hier sind ein paar lustige Situationen:

1. Dein Chef hat dich gebeten, ihm einen Blowjob zu geben, sonst wirst du entlassen

2. Sie verführt den heißen neuen Mann bei der Arbeit

3. Du bist im Urlaub und ein heißer Kerl beginnt mit dir zu flirten.

Wenn ihr  zusammen Rollenspiele spielt, könnt ihr nicht nur „andere Menschen sein“, sondern auch die Cuckold-Fantasie auf einer intimeren Ebene erkunden.

Sage am Ende der ersten Rollenspiel-Sitzung etwas wie: „Weisst du, was heiß wäre? Wenn wir so etwas eines Tages wirklich machen “ und beobachte wie er reagiert.

Flirte mit anderen Männern

Das Flirten mit anderen Männern ist eine großartige Möglichkeit, deine Reise als freie Frau zu beginnen.

Nun gibt es zwei Möglichkeiten, dies zu tun. Du kannst mit anderen Männern flirten, während dein Partner nicht in der Nähe ist, oder du kannst mit ihnen flirten, wenn er in der Nähe ist.

Jetzt fragst du dich vielleicht, warum du flirten solltest, wenn er nicht da ist? Nun, es gibt einige Gründe.

Nummer eins, es ist nur gut für dein Selbstwertgefühl . Wenn man von einem heißen Kerl begehrt wird, fühlt man sich einfach gut.

Zweitens wird es deine Einstellung erleichtern, mit anderen Männern zusammen zu sein, die nicht dein Partner sind.

Und schließlich kannst du es später beiläufig erwähnen – so etwas wie „Du kennst meinen Trainer? Er flirtet immer mit mir. Er hat mir heute eine weitere kostenlose Trainingseinheit gegeben. “

Du kannst auch mit Männern VOR deinem Partner flirten. Es ist interessant und auch ziemlich demütigend !

Erstelle ein Tinderprofil (oder melde dich bei einer anderen Partnerbörse an) 

Ein Teil der Reise, eine Hotwife zu werden, besteht darin, „jemanden kennenzulernen“

Und der beste Weg, dies zu tun, ist ein Tinder-Profil zu erstellen – oder eine andere App, die ähnlich ist.

Ihr könnt zusammen dort rein schauen oder, lasse ihn deine Muschi lecken, während  du dein Smartphone in der Hand hast und jemanden für richtigen Sex suchst.

Wenn du ein Match hast, zeige es deinem Mann und auch eure Nachrichten. Das wird ihn super aufgeregt und bereit machen, sich als Cuckold zu unterwerfen!

Küss jemand anderen

Vielleicht ist es zuerst ein Kuss auf die Lippen, aber irgendwann wird es zu einem tiefen französischen Kuss.

Ein guter Weg, dies zu tun, ist in die Bars zu gehen und zu flirten.

Gehen in Bars, um zu flirten

Es gibt nichts Sexyes, als in die Bars zu gehen, um mit anderen Männern zu flirten

Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun.

Zunächst kannst du mit deinen Freundinnen ausgehen, während dein Freund / Ehemann zu Hause bleibt.

Das macht besonders Spaß, weil er nicht weiß, was dort los ist, damit seine Fantasie die Oberhand gewinnt! Es ist wirklich ein großer Gedankenfick

Natürlich kannst dh ihn auch ärgern, indem du ihm Textnachrichten senden wie: Ich habe jemanden kennengelernt oder jemand hat mich geküsst.

Zweitens kannst du mit deinem Mann gehen, damit er dich in Aktion mit anderen Männern flirten sieht. So wird er langsam zu einem guten, fügsamen Cuckold.

Flirte mit seinen Freunden

Eine andere Sache, die Sie tun kannst, um deinen Mann wirklich zu demütigen, ist, mit seinen Freunden zu flirten.

//// Femdom / Cuckold - Geschichten lesen ////

Comments

  1. André says:

    Geht es wirklich darum? Natürlich gibt es etliche Möglichkeiten einen Mann zum Cuckold zu machen. Schon die Weiblichkeit ist das Werkzeug dazu. Es wäre doch viel ehrlicher, wenn die Beziehung aus dem Innersten und von beiden so gewollt ist. Das man sich seinem Gefühlen hingibt. Das man als Mann aus Überzeugung sich seiner Frau unterwirft. Alles andere ist nur gespielt und kann nicht von Dauer sein. Die abgöttische Liebe zu seiner Frau und die eigenen Bedürfnisse In ihre Hand zu geben, ist der Beginn einer Beziehung der besonderen Art. Ich bin sehr Schwanzgesteuert und dementsprechend auch über diesen zu bändigen. Je geiler ich werde, ohne mich entleeren zu können, desto unterwürfiger werde ich. Und das ist auch gut so. Das ist mein Orgasmus pur.

  2. Callimero says:

    Warum sagt sie ihm.nicht, das er ein Loser, den sie nur deswegen hat weil er Kohle hat, den Haushalt macht ansonsten total wertlos. Immer wenn sie sagt, dass sie ihn liebr denkt sie an ihre Lover und dass ihr ein Mitleid erregendes Stueck Dreck ist,
    Cuckold ein Versager, ausbeuten, kraenken, schlagen, kaputtmachen und verlassen.

  3. Bernd says:

    Hallo, meine Frau und ich führen auch eine Cuckold Beziehung.
    Ich lebe mittlerweile komplett keusch und darf mich lediglich noch reinigen.
    Es geht schon sehr lange bei uns und meine Frau wollte irgendwann nicht mehr,
    dass ich einen Orgasmus bekomme, einen Kg hat sie mir auch gekauft, nachdem sie
    sich belesen hatte welcher gut ist. Den habe ich auch immer zu tragen. Man kann
    sagen, dass ich scheinbar sehr empfänglich dafür war und von daher ist es für mich
    normal so zu leben.

  4. R. schaelicke says:

    Ja,ich bin auch ein Cuckold und darf meine Eheherrin seit 14 Jahren nicht mehr ficken. Dafür hat sie mehrere Bulls denen ich auch gehorchen muss. Ich bin sehr devot und liebe es erniedrigt zu werden!!!!

  5. Tran Danny says:

    Meine Frau ist immer beim Sex dominanter geworden. Seit zirka einem Jahr erzählte sie öfter von Sex mit ihre Ex-Freunde. Sie hatte vor mir mehrere Beziehungen. Ich bin nicht eifersüchtig sondern bekomme immer einen harten Ständer, wenn ich Ihre Geschichte höre. Um sie beim Sex besser zu verwöhnen, stelle ich immer vor , dass sie einen jüngeren Lover hat. Ich glaube , bin ich ein Cuckhold- Mann aber habe ich noch keine Mut , es auszuleben.

  6. Julia says:

    Mein Mann bettelte geradezu ein Cuckold zu werden. Er hat nie mitbekommen das ich ihn regelmäßig betrog und ich fühlte mich sehr gut dabei, als ich mich ficken ließ!! Meine Liebhaber habe ich mir sehr gut ausgesucht, jetzt cuckolde ich ihn ganz offen. Er ist ein Cuckold und wird es immer bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.