Süß für sie, böse für ihn

Cuckold - Beziehung / FLR / Weiblich geführte Beziehung : Den richtigen Partner dafür finden. Melde dich in unserer Community an.

Wenn du regelmäßig neue Erfahrungen von Frauen in weiblich geführten Beziehungen lesen willst, völlig kostenlos: Unten links die Glocke drücken und Benachrichtigungen akzeptieren. So wirst du bei jedem neuen Artikel informiert.

Worauf bezieht sich die Überschrift? Ich beziehe mich auf Tonfall und Verhalten.

Eine Sache, die ich WIRKLICH liebe  ist der schizophrene Tonstil, den dominante Frauen annehmen können, wenn  der Mann anwesend ist.

Die Frauen sprechen mit süßen Stimmen und einem angenehmen, geduldigen Verhalten miteinander; ABER in dem Moment, in dem ihre Stimme auf den Mann gerichtet ist, wird süß und angenehm durch böswillig und ungeduldig und gereizt ersetzt. Dann ist das Sprechen mit dem Mann vorbei und der Ton und das Verhalten von süß und angenehm und geduldig kehren zurück, wenn die Frau die andere Frau anspricht.

Zwei Frauen, die diesen schizophrenen Tonstilwechsel anwenden, sind eine Freude.

Die Implikation ist klar. Die Frau, die diesen schizophrenen Tonstilwechsel anwendet, zeigt, was für eine rücksichtsvolle, zufriedene und höfliche Person sie ist, wenn sie sich an eine andere Frau wendet, aber wenn sie sich an den Mann wendet, zeigt sie ihre völlige Verachtung von ihm und das Fehlen von Geduld oder Nachsicht. Sie ist irritiert, dass das Männchen überhaupt existiert. Langsame Reaktionen werden nicht toleriert. Kleinste Verstöße werden nicht toleriert. Herrlich!

Keuschheitsgürtel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.