Unterschiedliche Outfits, unterschiedliche Effekte, konsequente Unterwerfung

Cuckold - Beziehung / FLR / Weiblich geführte Beziehung : Den richtigen Partner dafür finden. Melde dich in unserer Community an.

Wenn du regelmäßig neue Erfahrungen von Frauen in weiblich geführten Beziehungen lesen willst, völlig kostenlos: Unten links die Glocke drücken und Benachrichtigungen akzeptieren. So wirst du bei jedem neuen Artikel informiert.

Gestern habe ich den ganzen Tag den Sklaven dominiert. Ich hatte ihn in einem seiner beschämenden Sissy-Outfits .

MEIN OUTFIT 1
Nach dem Baden begann ich den Tag in einem kurzen, hautengen Kleid und hohen Plateau-, Keil- und Knöchelriemenschuhen. (Diese Schuhe, mit denen ich irgendwann auf seinen kleinen Schwanz stampfen würde .) Mein Körper sehr sportlich und ich sah fantastisch aus, was meiner  Keuschheitsschlampe, viel elende sexuelle Frustration verursachte. Und tiefe Demütigung, dass ich angezogen war, um fantastisch auszusehen, eine ernsthaft heiße Frau, und er sah für meine Belustigung äußerst sissymäßig, entblößt und lächerlich aus. Ein beachtlicher Kontrast! Sehr unterworfen für ihn. Es macht mir große Freude, mich selbst anzusehen (so eitel!) Und die elende sexuelle Frustration des Sklaven zu sehen, wenn er mich ansieht. (Ich arbeite so hart an Diät und Bewegung, dass ich eine Rückzahlung verdiene!)

MEIN OUTFIT 2
Gegen Ende des Tages hatte ich den Sklaven in eine sensorische Deprivation-Knechtschaft versetzt, nachdem ich sein Schwänzchen gründlich gepeitscht und mit Brennnesseln  behandelt hatte. Er war fast zwei Stunden in dieser Knechtschaft. Während er es war, beschloss ich, mich in meine Alltagskleidung umzuziehen, um die Wirkung auf ihn zu sehen. Hautenges T-Shirt mit einem Zentimeter entblößten Bauch, hautengen Leggings und fast kniehohen Ugg-Stiefelpantoffeln. Ich befreite ihn  und ließ ihn vor mir stehen.

Es war so beschämend für ihn, so peinlich angezogen zu sein, während ich die Kleidung trug, in der ich mich jeden Tag entspanne. Er war ein Gegenstand der Lächerlichkeit, was ich ihm sehr deutlich machte – ich zog mich absolut normal an. Kein sexuelles Spiel zwischen uns, nur ich übe meine grausame reale Macht über ihn aus – und liebe es! Meine Marionette, für die ich mich in keiner Weise bemühen muss, zu gefallen. Im Nachhinein ist das Outfit eigentlich immer noch ziemlich sexy, da es meine Körperform zeigt. Etwas, das er die ganze Zeit ertragen muss, während er in seiner Keuschheit rund um die Uhr ist.

Mit seinen Handgelenken hinter dem Rücken begann ich mit meinem Stiefel auf seinen Schwanz zu stampfen. Wieder ein anderer Effekt auf ihn als wenn ich meine hochhackigen Schuhe benutze, aus all den oben genannten Gründen. Ich musste mir nicht einmal die Mühe machen, sexy Schuhe anzuziehen, um seinen Schwanz ernsthaft zu missbrauchen. Sooooo demütigend. Obwohl ich die zusätzliche Kraft vermisst habe, die mit dem Absatz ausgeübt werden kann, und ernsthaft vermisst habe, zu sehen, wie flach ich seinen Schwanz mit der Spitze des Schuhs mache, fand ich es toll, dass ich meine alltäglichen Hausschuhe benutzte auf seinem kostbaren kleinen Glied. Ich habe darüber nachgedacht, dass ich, wenn ich in meiner Alltagskleidung sein soll, den Kontrast erhöhen sollte, indem er eines seiner absolut lächerlichsten Sissy-Outfits trägt, zusammen mit  falschen Wimpern, klingelnden Glocken usw. Ich denke, ich werde dies das nächste Mal tun.

Also zwei sehr unterschiedliche Outfits von mir aber das gleiche Maß an demütigender Unterwerfung für den Sklaven.

Keuschheitsgürtel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.